Erzgebirgsradrennen 2014

Am Wochenende vom 24./25. Mai folgten wir der Einladung und Bitte des Lions Clubs Aue/Schwarzenberg, beim 16. Erzgebirgsradrennen unterstützend tätig zu werden. Stephanie, Sören, Christian, Alexander und Lennart machten sich am Samstag auf nach Markersbach und halfen bei der Vorbereitung des Radrennen. Nachdem ca. 700 Teilnehmertüten gepackt worden waren, trafen wir uns anschließend mit dem Distrikt Governor der Lions Jens Zimmermann. Gemeinsam besuchten wir das Schaubergwerk „Herkules-Frisch-Glück“ in Waschleithe. Nach einer spannenden Führung durch das älteste Bergwerk Sachsens, ging es abschließend nach Schwarzenberg um dort bei einem Kaltgetränk die gewonnenen Eindrücke Revue passieren zu lassen.

Am Sonntagmorgen wurden dann die finalen Vorbereitungen für das anstehende Rennen getroffen, schließlich sollte die Versorgung der Teilnehmer durch Getränke und Bananen sichergestellt werden. Um 11.00 Uhr startete dann die letzte Gruppe zur großen Fichtelbergrunde – kurz darauf kamen die ersten Teilnehmer von der „kleinen“ Hundsmarterrunde bereits ins Ziel. Dann hieß es, die Startnummern wieder einzusammeln und die angekommene Radfahrer mit alkoholfreiem Weizen und Snacks wieder zu Kräften kommen zu lassen.

Wir bedanken uns beim Lions Club Aue/Schwarzenberg für seine Gastfreundschaft und freuen uns auf ein Wiedersehen im kommenden Jahr!

27.05.2014

Kommende Termine