Activities

Was sind überhaupt Activities?

Wir Leos treffen uns nicht nur, um gemütlich zu quatschen und dabei auf der faulen Haut zu liegen. Der eigentliche Sinn und Zweck des Leo-Seins liegt darin, Bedürftigen zu helfen oder soziale Einrichtungen zu unterstützen. Es geht aber nicht darum, den eigenen Geldbeutel zu zücken, um das Gewissen zu beruhigen, sondern unter persönlichem Einsatz Geld- oder Sachspenden zu generieren. Bei der Gestaltung der Activities sind der Kreativität keine Grenzen gesetzt. Unten findest du einen Überblick über unsere Activities, mit denen wir lokale Projekte in Dresden unterstützen.

Benefizkonzert

2013 haben wir erstmals ein Benefiz Klavierkonzert im Piano-Salon Dresden veranstaltet. Mit dem Erlös von 1.100 € haben wir das AWO Wohnheim für körperbehinderte Kinder und Jugendliche unterstützt. Der iranische Pianist Payam Pahlevanian spielte klassische Werke u.a. von Franz Liszt, Peter Tschaikowski und Ludwig van Beethoven vor circa 70 Gästen. Die Resonanz war umwerfend und auch für 2014 ist ein solches Konzert in Planung!

Ausflüge mit Kindern

In der Vergangenheit haben wir bereits mehrmals zusammen mit Kindern Ausflüge unternommen. Mit Kindern vom Stoffwechsel e.V. waren wir auf Schnitzeljagd, haben beim Quiz unser Wissen geprüft und auf dem Spielplatz gespielt. Einen sehr engen Kontakt pflegen wir außerdem mit den Kindern des AWO Heims für körperbehinderte Kinder und Jugendliche. Die jährliche Wunschzettelaktion ist eines unserer Herzensprojekte.

Ein-Teil-mehr-im-Einkaufswagen

Der Klassiker unter den Leo-Activities. Die Einfachheit dieser Activity macht sie unter Leo-Clubs weltweit so beliebt. Wir stellen uns dafür mit einigen Leos vor einen Supermarkt und bitten die Kunden, ein Produkt mehr zu kaufen und uns dieses dann zu spenden. Bevorzugt sind Lebensmittel mit langer Haltbarkeit, wie z.B. Konserven, Nudeln, Reis usw. Der Erfolg der Aktion ist garantiert: Im Januar haben wir gemeinsam mit Leos aus dem Distrikt OS Lebensmittel gesammelt und konnten durch die reichlichen Spenden sieben Einkaufswagen füllen. Diese gingen an die Dresdener Nachtcafés, eine Einrichtung zur Unterstützung von Obdachlosen. Geringer Aufwand für ein spitzenmäßiges Ergebnis!

Dresdner Entencup

Kennst du schon den Dresdner Entencup? Dabei handelt es sich um eine Activity aller 12 Dresdner Lions Clubs und der beiden Dresdner Leo Clubs. Dieses Jahr feiert der Entencup bereits sein 10-jähriges Jubiläum. Diese Aktion bedarf einer aufwändigen Organisation und Vorbereitung. Wir Leos helfen beim Verkauf der Enten-Adoptionsscheine kräftig mit und fungieren am Tag des Rennens als Helfer, Zielrichter oder Enten-aus-der-Elbe-Fischer.

Die Erlöse der vergangenen Jahre gingen u.A. an den Malwina e.V. in der Dresdner Neustadt (zur Neugestaltung der Außenanlagen), die Kindervereinigung Dresden e.V. (zur Neugestaltung des Außengeländes des Kinder- u. Jugendzirkus KAOS) und den Verein zur Förderung körperbehinderter und chronisch kranker Kinder und Jugendlicher e.V (zur Anschaffung einer Rollstuhlschaukelanlage).

Weihnachtsbasar

Unser bürgender Lions-Club Dresden-Centrum verkauft jedes Jahr an einem Adventssamstag Glühwein und Gulasch auf der Prager Straße. Wir Leos stehen mit am Stand und geben unser Bestes, die Umsätze zu steigern.

Generell unterstützen wir die Lions gerne und immer dann, wenn helfende Hände benötigt werden.

Kommende Termine